Allgemein

Wir sind wieder da!!!

Endlich ist es soweit, nach vier Monaten Umbaupause eröffnet das FabLab diesen Samstag zu seinem ersten OpenLab in der neuen Location und ihr seid alle recht herzlich eingeladen! Los geht es zur gewohnten Zeit um 15 Uhr. Ende ist um 21 Uhr.

Ihr findet uns an unserer neuen Adresse:

Schwabacher Str. 512
90763 Fürth (direkt an der Stadtgrenze zu Nürnberg)

Mit dem Bus 67, 70, 71, 72, 113 oder 179 kann man bis Fürth Süd fahren. Dann 100m zu Fuß.

Die nächsten Veranstaltungen sind dann:

7.12. KidsLab und ein Nähmaschinenworkshop

8.12 Repair Cafè

9.12 TextileLab

Wir freuen uns auf euer Kommen und hoffen ihr habt viel Spaß und tolle kreative Ideen in unserem neuen FabLab!

 

 

So sieht’s mal aus!

Der Umzug in unsere neue Heimat in der Schwabacher Str. 512. 90763 Fürth ist bereits in vollem Gange, und sicher seid Ihr schon gespannt, wie es in unseren neuen Räumlichkeiten aussehen wird. Damit Ihr nicht vor Neugierde platzen müsst, hat unser 3D-Guru Joo Heberlein zum virtuellen Kiebitzen eine Vorschau auf unser gerade entstehendes Maker-Habitat erstellt… Weiter lesen

FabLab Region Nürnberg e.V. zieht um!

Wir ziehen um, und wir wissen jetzt auch wohin:
Ab November findet Ihr uns in der Schwabacher Str. 512, 90763 Fürth direkt an der Grenze zu Nürnberg Gebersdorf. Im dritten Obergeschoss des ehemaligen Barthelmess-Gebäudes haben wir eine finanzierbare und zukunftssichere neue Heimat gefunden.

Kurze Fakten:

  • Fast 400m² Platz für Projekte, Workshops, Erfindungen, Reparaturen, und, und, und…
  • Dank Aufzug und behindertengerechter Toilette barrierefrei.
  • Per ÖPNV über Buslinen 67, 70, 71, 72,113, 179 sowie Nightliner N8 erreichbar.
  • Ab Bushaltestelle 1 Gehminute zum Lab.
  • U-Bahn Station ab 2025.

Wir freuen uns schon auf Euch in unseren neuen Räumen und werden versuchen, den Betrieb im alten Lab so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Freiwillige Umzugshelfer sind jederzeit willkommen. Natürlich freuen wir uns auch über jede Transportmöglichkeit (LKW u.ä.). Wir sind auch noch auf der Suche nach finanzieller Unterstützung für die nötigen Umbaumaßnahmen. Selbstverständlich machen sich hier auch Neu- bzw. Fördermitgliedschaften positiv bemerkbar. Sachspenden, insbesondere aus dem Bereich Trockenbau, Elektrik, Lüftungs- und Klimatechnik können ebenfalls gut gebraucht werden. Gerne nutzen wir den Ortswechsel, um uns mit neuen Sponsoren und Partnern weiter zu vernetzen.

Meldet Euch einfach bis zu unserer Sommerpause im August während des OpenLabs, TextileLabs oder RepairCafés bei den BetreuerInnen, oder bekundet Eure Hilfsbereitschaft per Kontaktformular.

Bis bald in Fürth…

Workshop: FreeCAD Sketcher für 3D-Druck

Es sind noch Plätze frei:


Termin Details

** Anmeldung erforderlich per E-Mail an juergen@fabmail.org **

Zeichnungen auf Oberflächen anlegen;
Komposition eines 3D Objekts aus mehreren 2D-Zeichnungen.
Schwerpunkt ist der „Sketcher“ Workspace und die Navigation im Raum.

Wenn möglich, bitte Mitbringen:
Neuestes FreeCAD (Version 0.17 oder 0.18-daily) auf eigenem Laptop.
Einige wenige Leih-Laptops sind vorhanden.
https://www.freecadweb.org/wiki/index.php?title=Download empfohlen ist das freecad-daily Paket.


Termin: Freitag 15.06.2018, 19:00h-21:00h
Teilnahmegebühr: 10 EUR (Mitglieder auch anderer FabLabs frei)
Anmeldung: per e-mail an juergen@fabmail.org
Max. 8 Teilnehmer (Bestätigung per e-mail)

Workshop: Inkscape zum Laserschneiden

Es sind noch Plätze frei:


Termin Details

** Anmeldung erforderlich per E-Mail an juergen@fabmail.org **

Grundlagen und Tricks zum effizienten Arbeiten mit Inkscape.
Typische Abläufe im FabLab zur Vorbereitung von Dateien zum Lasern.
Ansteuerung des Lasercutters mit VisiCut.

Gemeinsame Erstellung von Beispielobjekten. Symmetrische Objekte. Gruppen, Klone.


Termin: Freitag 01.06.2018, 19:00h-21:00h
Teilnahmegebühr: 10 EUR (Mitglieder frei)
Anmeldung: per e-mail an juergen@fabmail.org
Max. 8 Teilnehmer (Bestätigung per e-mail)

Wenn möglich mitbringen: Eigener Laptop mit installiertem inkscape-0.92

Wir müssen umziehen.

Wir bedauern es sehr euch mitteilen zu müssen, dass es für uns „Auf AEG“ nicht mehr weitergeht. Uns hat diese Woche die Kündigung unserer Räumlichkeiten erreicht, in welchen wir seit 2012 die Türen für euch geöffnet haben. Somit heißt es nach unserer Sommerpause im August für uns nicht mehr „Offen Auf AEG“, sondern „Geschlossen Auf AEG“.

Was bedeutet dies nun für das FabLab, den Verein und unsere Aktivitäten? In erster Linie, dass wir ganz dringend auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten sind, welche ab spätestens Oktober unser neues Zuhause sein können. Wir hoffen natürlich, dass uns das irgendwie gelingen kann und wir das FabLab nicht für immer zuschließen müssen. Als gemeinnütziger Verein, der sich zum größten Teil aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert, stellt sich für die Suche zwangsläufig die Finanzierung der monatlilchen Kosten für Miete, Nebenkosten, Strom, etc. als Hürde dar. Die Immobiliensituation im Stadtgebiet Nürnberg ist nicht gerade entspannt und als offene Werkstatt gibt es auch gewisse Anforderungen an die Erreichbarkeit oder die Barrierefreiheit der Räume. Diese Kombination erschwert die Suche natürlich enorm, weshalb wir auch auf der Suche nach Unterstützern sind, welche dabei helfen möchten das FabLab zu erhalten.

Gerade jetzt ist also ein guter Zeitpunkt um sich einzubringen; Als ehrenamtlicher Helfer und Mitglied oder Fördermitglied. Deine Spende oder Mitgliedsbeitrag hilft unmittelbar dabei, dass uns ein größerer finanzieller Spielraum bei der Suche nach einer neuen Vereinsbleibe entsteht und die Schließung weiter in die Ferne rückt.
Interssenten sind am Besten immer Mittwochs während unseres Mitgliederabends ab 18 Uhr gern gesehen. Alle wichtigen Infos zu unserer Satzung, der Mitgliedschaft und Gebührenordnung findest Du unter http://files.fablab-nuernberg.de/.

 

Auch die Nürnbberger Nachrichten haben das Thema bereits aufgegriffen:

GarnParty 27.-29.04.2018 – Gemeinsam mehr Spaß am Nähen.

Garnparty

In den Räumlichkeiten des FabLab Region Nürnberg e.V. findet vom 27.-29.04.2018 zum zweiten Mal das exklusive Nähevent in Nürnberg und für die Frankenmetropolregion statt. Sei eine(r) von 20 Personen und mache mit!

Freitag ab 19 Uhr: Ankommen
Lerne Mitglieder und das FabLab in gemütlicher Runde beim gemeinsamen Vespern kennen.

Samstag/Sonntag ab 10 Uhr: Nähen
Jeder Teilnehmer bringt seine Maschinen, kreativen Ideen und Projekte mit. Es wird genäht, gequasselt, Gedanken austgetauscht und vor allem triffst du viele andere nähbegeisterte Menschen!

Mittendrin* (inkl. Nähtisch)
> Wochenende 40€
> Tagesticket 25€

Dabei* (ohne Nähtisch!)
> Tagesticket 5€

* Verpflegung nicht inklusive
* Mitglieder des FabLab Nbg haben 24/7 Zugang

Tickets gibt’s hier: https://tickets.faboratory.de/fln/gan20/

Workshop: Inkscape von 2D nach 3D


Es sind noch Plätze frei:


Termin Details


Inkscape Workshop: Von 2D zu 3D

Kurs für Fortgeschrittene.
Voraussetzungen:
– „schon mal ’nen Inkscape-Kurs besucht und nicht alles vergessen …“

Themen:
* Konstruieren mit Inkscape, boxmaker plugin.
* Plugin inkscape-path2openscad als Einstieg in den 3D Druck
– Installation und Benutzung
* Plugin path2cookies für den dringenden Osterhasen-Plätzchenausstecher
* Grundbegriffe 3D-Druck, typische Einstellungen für Cura/Slic3r.

Termin: Freitag 26.01.2018, 19:00h-20:30h
Teilnahmegebühr: 10 EUR (Mitglieder frei)
Anmeldung: per e-mail an juergen@fabmail.org
Max. 10 Teilnehmer (Bestätigung per e-mail)

Wenn möglich mitbringen: Eigener Laptop mit installiertem inkscape-0.92

Spende der UVEX Safety Group

Die Firma UVEX Safety Group aus Fürth hat uns eine Ausstattung für unsere Werkstatt gespendet.
Nun können unsere Besucher mit neuer Ausrüstung, wie Handschuhe, Gehörschutz, Brillen und Masken ihrer Tätigkeit nachgehen.
Unsere zwei Jungstar Models haben es vorgeführt 👍
Vielen Dank für die Spende und unsere Models!