Allgemein

Arduino Day 2017

Arduino! – Das sind kleinen elektronische Alleskönner.
Mikrocontroller, mit denen man seine Heizung regeln, seine Zimmerpflanzen zum Twittern und seinen 3D-Drucker zum 3D-Drucken bringen kann.

Anlass ist der 13. Geburtstag dieses leicht erlernbaren und preisgünstigen Hilfszwerges, der seither das Leben aller Maker erleichtert hat.
Und was habt Ihr damit zu tun? Ihr seid eingeladen, beim vierten Nürnberger Arduino-Day dabei zu sein, mitzumachen und noch einen oben drauf zu setzen.

  • Schritte mit Arduino für Einsteiger
  • Kurzvorträge
  • Unterschiedliche Arduinos und ähnliche Systeme
  • Coole Projekte mit Arduino

Wer möchte, kann auch selbst ein Arduino-Projekt mitbringen und vorstellen.
Wenn ihr euer Arduino-Projekt vorstellen möchtet, meldet euch bitte bei rainer@fabmail.org

Bringt auf jeden Fall Euch, Euer Equipment (wenn vorhanden) und Eure Rechner mit,
dann könnt ihr zuhause direkt weitermachen. Die Arduino-Programmierumgebung könnt
ihr euch vorher bereits installieren, http://arduino.cc/en/Main/Software oder wir helfen Euch dabei.
Wer ohne Rechner kommt, kann sich aber auch gerne einen unserer FabTops leihen.

Wo:
FabLab Nürnberg
Muggenhofer Straße 141
90429 Nürnberg

Wann:
Samstag, 1.4.2017 15:00 bis 20:00 Uhr

KidsLab – 2017 Ideen und Programm

KidsLab – 2017 Ideen und Programm

Dieses Jahr wollen wir mit den Jugendlichen Projekte entwickeln.

  • Aus Ideen, die wir vorgeben und die einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad haben, können interessierte Kids und Jugendliche ein Projekt machen.
  • Ein jeder, der ein solches Projekt macht, soll die Möglichkeit erhalten „sein Projekt“ in einem einfachen Kidslab-Workshop den anderen Kids zu zeigen und das Nachmachen zu ermöglichen.
  • Kids werden zu Projektleitern, mit allem was dazu gehört, selbst einer kleinen Doku. (für das Wiki des Fablab Nürnberg) und wenn gewünscht auch für die Kidslab Seite.

 

  • Folgende Projekte stehen zur Zeit zur Auswahl:
    • Song-devocalizer                                               Projektleiterin: Eva
    • Spin-Art-machine                                               Projektleiter: Lukas
    • Plotter aus DVD LW                                           Projektleiter: Benny
    • Licht Wecker                                                     Projektleiter: Emil und Oskar
    • Aufbewahrungsbox                                           Projektleiter: Rainer

 

 

  • Weiterhin möchten wir die Ergebnisse je einmal im Fablab Nürnberg ausstellen.

Neue Experementierkästen vom MdB Stefan Müller

Am 07. Oktober 2016 haben uns der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Stefan Müller zusammen mit infoSphere und senseBox besucht. Dabei haben wir entsprechende Klassensätze übergeben bekommen.

Das KidsLab unter der Leitung von Rainer Kawollek und Heinz Blättner durften diese beiden Experementierkästen dann auch gleich entsprechend unter die Lupe nehmen und ausprobieren. Unterstützt wurden Sie von Nadine und Thiemo vom infoSphere Team, sowie von Mario und Sergey von senseBox.

Nachfolgend die Presseberichte aus der Nürnberger Zeitung und den Nürnberger Nachrichten (Danke für’s Vorbeischauen):

presse_1 presse_2

Natürlich gab es auch Bilder der Übergabe: http://fablab-nuernberg.de/veranstaltungen/fotos/?aid1=1261932330513123

Das Repair Café des FabLab Nürnberg auf der Landesgartenscheu in Bayreuth

Am 21. und 22. Mai waren wir zu Gast beim

Vielen Dank an den Nordbayerischer Kurier und Frau Sarah Bernhard für den Artikel:

screenshot_2016-08-24_-_10-02-30

22.05.2016, Bayreuth, Landesgartenschau, Reparieren statt Wegwerfen, Heinz Blättner, Telse Reckziegel, Foto: Andreas Harbach 22.05.2016, Bayreuth, Landesgartenschau, Reparieren statt Wegwerfen, Jürgen Schimmer, Rolf Niezer, Foto: Andreas Harbach
22.05.2016, Bayreuth, Landesgartenschau, Reparieren statt Wegwerfen, Heinz Blättner erklärt Telse Reckziegel die Reperaturschritte für die Toasterreperatur
Foto: Andreas Harbach
22.05.2016, Bayreuth, Landesgartenschau, Reparieren statt Wegwerfen, Jürgen Schimmer unterstütz Musiker Rolf Niezer bei der Reperatur seines Mischpults
Foto: Andreas Harbach

FabLab auf der Developer Week

Developer Week vom 20.06-23.06.2016
Das FabLab Nürnberg wird dieses Jahr am 21./22. (Dienstag und Mittwoch) auf der Developer Week vertreten sein und dort die Maker Spaces betreuen. Angefangen vom 3D-Druck bis zu IoT zeigen wir, was man bei uns machen und erleben kann. Dazu gibt es spannenden Aktionen wie unser Snake Attack-Spiel oder die PixelFlut.

Wir würden uns über euren Besuch sehr freuen, denn am Dienstag Abend (ab ca. 19:00 Uhr) wird die Messe für alle Besucher kostenlos ihre Türen öffnen.

KidsLab Spezial „Radfahren“

Am 24. Juni 2016 von 14 bis 18 Uhr findet bei uns das KidsLab Spezial „Radfahren“ statt.

Wir wollen gemeinsam mit Euch das Radfahren cooler machen! Gemeinsam mit Euch wollen wir herausfinden, was Euch dabei stört oder fehlt und was wir tun können, um mehr Kinder fürs Radfahren zu begeistern!
Wir quatschen dabei nicht lange, sondern ihr bastelt an Euren Ideen mit Lego, Pappe, LED’s und allem möglichen coolen Zeugs, was das FabLab so hergibt!
Gerne dürft Ihr Euch vorher schon Gedanken machen, was Euch stört und fehlt beim Radfahren.

Im KidsLab hängt ein Plakat, auf dem Ihr schon mal Eure Ideen und Gedanken aufschreiben könnt.

Also kommt zum KidsLab Spezial am 24. Juni um 14 Uhr und bringt Eure Fahrräder mit!
Lasst uns gemeinsam das Radfahren cooler machen!