Online-Workshop: FreeCAD für Lasercutter


Termin Details


Anmeldung erforderlich an ian@fabmail.org – ihr erhaltet dann die Daten über den Konferenzserver. 

In der Vergangenheit haben wir Discord eingesetzt – wir testen zur Zeit auch wieder Jitsi.
Wenn die Tests erfolgreich sind, stellen wir um auf Jitsi. So oder so: Ihr benötigt nur einen halbwegs modernen Webbrowser und ein Headset (zum Fragen stellen).

  • Etwas FreeCAD Vorwissen sollte vorhanden sein (z. B. aus unserem Workshop vom 8.5.20)
  • Gezeigt wird, wie man mit der Lasercut Interlocking – Workbench Gehäuse und weitere Konstruktionen mit Verzapfungen oder flexiblen Elementen versieht
  • Diese Elemente können dann in einer 2D-Vektorformat (z. B. SVG) exportiert und so auf einem Lasercutter aus Holz oder Acryl erstellt werden.
  • Im Rahmen des Workshops wird auch darauf eingegangen, wie man Elemente im Raum positioniert (Draft Workbench) und Referenzen zwischen Objekten der verschwiedenen Workbenches herstellt. (Part vs. Partdesign Workbench)

Vorraussetzung: