Repair Café

„Geplante Obsoleszenz“ ist inzwischen bekannt. Es bedeutet einfach, dass ein gekauftes Produkt früher kaputt oder verschlissen ist als gewollt und Du als Kund(in) möglichst schnell wieder ein neues Gerät kaufen sollst.
Wir vom FabLab bieten unseren Besuchern eine Alternative und unterstützen, kaputte Geräte selbst wieder instand zu setzen. Besucher können mithilfe unserer Spezialisten und Helfer beispielsweise defekte Elektrogeräte reparieren.
Allerdings übernehmen wir weder Garantie noch Haftung.

Da wir das Repair Café ehrenamtlich organisieren, sind wir auf Spenden unserer Besucher angewiesen.

Unser Repair Café findet alle 2 Monate statt; am 2. Samstag in den geradzahligen Monaten (Februar, April,…)
Den aktuellen Termin entnehmen Sie bitte unserem Kalender.

Organisation:
Wir fangen um 14 Uhr an; es lohnt sich nicht früher zu kommen!
Bring‘ bitte Zeit und Geduld mit, mit Wartezeiten ist leider zu rechnen. Als Nervennahrung gibts Kaffee, Kuchen und gekühlte Getränke und Lesematerial.
Wer sich selbst einfache Reparaturen zutraut und etwas Zeit hat, darf uns das gerne sagen und einfach mithelfen!
Im Voraus wissen wir nicht, ob wir zusammen Dein Gerät wieder zum Laufen bringen können.
Die Diagnose kann auch mit Bedauern lauten: „Irreparabel!“.
Lass‘ Dich von diesen Aspekten aber nicht beirren, es gibt dennoch einiges zu lernen.

Es war bisher jedes Repair Café ein erfolgreiches und tolles Ereignis.
Wir freuen uns auf Dich!