OpenLab

Jeden Samstag können Schüler, Studenten, Eltern, Lehrer, Künstler, Unternehmer, Bastler… (kurz: Alle)  das FabLab kostenlos nutzen. Hier kannst du eigene Projekte und Vorhaben umzusetzen, Ideen entwickeln und Neues ausprobieren und natürlich unseren Verein kennenlernen. Wissenssuchende treffen sich mit Wissenden in interessanter und anregender Umgebung. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Hier entstehen Dinge, elektronische oder mechanische, komplizerte oder verblüffend einfache aus Holz, Kunstoff, Stoff oder Metall.
Dein Besuch ist kostenlos, Unterstützung inklusive. Wir wollen dich aber ausdrücklich zu tatkräftiger und finanzieller Unterstützung auffordern. Jede Spende hilft, die laufenden Kosten des Labs zu decken. Typisches Verbrauchsmaterial, Getränke und Snacks bieten wir zum Verkauf an.

Falls Du noch nicht so viel Erfahrung mit Geräten wie Lasercutter und Stickmaschine hast, sind immer Betreuer anwesend, die Du fragen kannst und die Dich unterstützen!
Aufgrund unterschiedlicher Besucherzahlen kann es an frequentierten Geräten, wie 3D-Drucker, Lasercutter und Folienschneider zu Wartezeiten kommen.

Für den Lasercutter gibt es eine Liste zum Eintragen, beim 3D-Drucker funktionieren länger dauernde Drucke wenn man sie vorher abspricht.

Bitte beachtet: Im Rahmen dieser offenen Tage verpflichten sich Besucher der Fab Charta des MIT.

Das OpenLab findet üblicherweise statt:
Samstags von 15 – 21 Uhr
Auf AEG
Muggenhofer Straße 141
90429 Nürnberg

Hinweis: Bitte beachtet unseren Kalender! Es kann auch mal vorkommen, dass ein OpenLab aus gewissen Gründen ausfällt. Repair Café, diverse Veranstaltungen oder Sommerferien sind z.B. solche Gründe.